Presse

Pressemitteilungen und Erwähnungen 

Wegen der Coronaflaute konnten die Auszubildenden des Freiburger Bühnenbauers Tecstage ihren Beruf nicht unter Livebedingungen erlernen. Dann hatte die Geschäftsführung eine Idee. „Unsere vier Azubis haben während der Pandemie kaum praktische Erfahrung sammeln können – keine Bühne aufgebaut, kein Mischpult bedient, keine Lichtershow konzipiert“, sagt Geschäftsführer Markus Müller. weiterlesen 

Die aktuelle Situation stellt die Veranstaltungswirtschaft vor große Herausforderungen. Seit gut einem Jahr ist das Arbeiten in der Veranstaltungsbranche nahezu zu Erliegen gekommen. Mit der „Freispielrampe“ wird den Bürgern und Künstlern Freiburgs eine neue Open Air Veranstaltungsstätte geboten. weiterlesen 

Ansprechpartner

 

Ansprechpartner Presse

Celine Feillais

c.feillais@tecstage.de

0761 / 61166680

 

Freispielrampe ist eine Initiative von Tecstage GmbH & Co. KG. Entstanden ist die Idee während der rund einjährigen „Zwangspause“ durch die Covid-Pandemie.  So gut wie allen Kulturschaffenden sind die Einnahmequellen weggefallen. Die „Freispielrampe“ ist eine Veranstaltungsstätte, die es Kulturschaffenden und Veranstaltern wieder ermöglichen soll, kosteneffiziente, sowie sichere Veranstaltungen zu realisieren. Des weiteren wird sie von Auszubildenden so weit es geht organisiert und umgesetzt. Das Projekt ermöglicht den Auszubildenden ihr Wissen, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten zu vertiefen, erweitern und erneuern.